Home
 
 
 
Eine Initiative zum Erhalt des Industriedenkmals
und zur Förderung von Wissenschaft und Kultur am Stöffel

Als einstmals mächtiges Basaltvorkommen hat der Stöffel im Herzen des Westerwaldes einiges zu bieten. Wir, die Mitglieder des Stöffelvereins, haben uns zum Ziel gesetzt, die Schätze des Stöffels zu wahren und zugänglich zu machen. Dazu möchten wir auch weiterhin die von einigen unserer Mitglieder mit angestoßene Umwandlung des Abbaugeländes in öffentliche Erlebnisräume aktiv mitgestalten und kulturelle und wissenschaftliche Aktivitäten am Stöffel unterstützen. Der gehört übrigens zum Nationalen GeoPark Westerwald-Lahn-Taunus. Sie sind herzlich eingeladen, sich auf unseren Internetseiten zu informieren. Und natürlich freuen wir uns auch immer über neue Unterstützer. Wenn Sie bereits Vereinsmitglied sind, finden Sie hier aktuelle Informationen und Termine.

Industrie
100 Jahre Basaltabbau

Ein Ensemble von Gebäuden spiegelt 100 Jahre Abbaube-
trieb wieder. Sie enthalten zum Teil noch Originalma-
schinen und Teile der Infra-
struktur wie Brecher, Trans-
missionsscheiben und Gleise.

Geotope
Vulkanismus und das Leben vor 25 Millionen Jahren

Inmitten eines 140 ha großen Basaltabbaugebietes hat die Fossillagerstätte bereits zahlreiche Funde von wissenschaftlicher Bedeu-
tung zutage gefördert.

Erlebnis
Natur und Industriekultur

Der Stöffel-Park lädt zum Spaziergang durch eine eindrucksvolle Abbaulandschaft, zum Klettern am Brecher, zum Besuch der Alten Schmiede und zum Fossilien suchen ein.

Termine

Unsere Jahreshauptversammlung
findet am 10. März 2017 um 19:30 Uhr im Tertiärum (Stöffel-Park) statt.

© 2017 Stöffelverein Impressum Datenschutzerklärung